Die Wasserversorgung des Parkhotels

Auch in dieser Frage können wir unseren Gästen „Gutes und Bestes“ berichten:

Das Parkhotel verfügt über zwei erschlossene Trinkwasserquellen, die direkt aus tiefliegenden Felsregionen des darüber liegenden Rauchkofels kommen.

Brunnen mit Trinkwasser
Brunnen mit Trinkwasser

Die wertvollen Quellen wurden gefasst und in eigens erbaute Bassins geleitet und von dort mit elektrobetriebenen Pumpen ins Parkhotel geleitet. Außer dem Hotel und allen seinen Brunnen wird auch noch das viele Wasser zur Hälterung unserer Fische in unsere Teiche geleitet. Weiteres vieles Überwasser rinnt direkt in den Tristachersee.

Lesen Sie dazu gerne hier den Blogpost über die Wasserversorgung vom Parkhotel Tristachersee von Cathy Zimmermann.

 

Die Besonderheit unseres Quellwassers ist es...

  1. kommt ganzjährig mit 9°C aus dem Felsen in unsere Versorgung
  2. enthält viel Magnesium, wenig Kalzium und kein Natrium (Kochsalz)
  3. rinnt in vielen Brunnen des Hauses der Umgebung sowie in allen Zimmern
  4. wird selbstverständlich auf allen unseren Tischen unaufgefordert und kostenlos serviert.
  5. wird von uns als ein Geschenk der Natur betrachtet, dessen wir uns mit unseren Gästen voll bewusst sind.

Die Bekömmlichkeit unserer großartigen Auswahl von Weinen ist durch den Genuss unseres guten Wassers jedenfalls optimiert. (Kreuzer Josef)

Jährliche amtliche Wasseranalyse liegt im Hotel auf.